Navigation

Wir freuen uns auf Sie

Holz Bauer GbR
Fachmarkt & Schreinerei
In der Finnbach
54516 Wittlich-Lüxem

06571 - 96 96 80

E-Mail

Unsere Öffnungszeiten

Fachmarkt:
Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
(durchgehend geöffnet)
Samstags:             09:00 - 13:00 Uhr

Beratungstermine auch nach Vereinbarung

Schreinerei:
Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

  • Korkboden, Naturboden

    Korkboden, Naturboden


Umweltfreundlich, warm und pflegeleicht: Korkböden aus Ihrem Holzfachmarkt Bauer

Kork ist ein hochwertiges Naturprodukt mit einmaligen Eigenschaften.

Kork hat sich als besonders umweltfreundlicher Fußboden bewährt. Aufgrund vieler Vorteile ist dieser Bodenbelag eine interessante und geschätzte Alternative zu gängigen Fußbodenbelägen. Besonders für Küche, Bad, Schlaf- und Kinderzimmer ist Kork als Fußbodenbelag sehr geeignet. Im Holzfachmarkt Bauer erhalten Sie hochwertige Korkböden in vielen unterschiedlichen Varianten.

Gewonnen wird der Kork aus der Rinde von Korkeichen, die ca. alle neun bis elf Jahre von einem Baum geschält werden kann. Eine Korkeiche kann bis zu 200 Jahre genutzt werden und den nachwachsenden Rohstoff Kork liefern. Die einzigartigen Eigenschaften des Korks sprechen deutlich für die Anschaffung eines Korkbodens. Kork enthält pro Kubikzentimeter viele Millionen Zellen, die mit einem luftähnlichen Gemisch gefüllt sind. Diese Zellen im Kork sorgen für besondere Elastizität, angenehme Wärme und verblüffende Schalldämmung. Gerade für Kinderzimmer sind dies wesentliche Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Fußbodenbelag.

Durch die hohe Elastizität schonen Korkböden die Gelenke und Rücken von Jung und Alt. Korkböden aus dem Holzfachmarkt Bauer sorgen naturgemäß für einen warmen Wohnkomfort und sind zudem noch besonders umweltfreundlich. Da der Kork weder Staub noch Schmutz aufnimmt, können sich Staubmilben gar nicht erst einnisten. Ein Vorteil, denn nicht nur Allergiker zu schätzen wissen. Die leichte Reinigung des Fußbodens ist ein weiteres Argument: Gelegentliches Staubsaugen und Wischen reicht bei einem Korkboden völlig aus.

Die Angst, dass das Zimmer mit dem neuen Boden schließlich einer Pinnwand gleicht, ist unbegründet. Ein Korkboden muss nicht so aussehen wie eine typische Pinnwand aus Kork. Ganz im Gegenteil: Die Vielfalt an individuellen Böden erfüllt auch höchste Designansprüche. Ob grob oder fein strukturiert, koloriert, in Laminat-Optik oder mit Streifen-Design – in Ihrem Holzfachmarkt Holz Bauer finden Sie immer den passenden Korkboden.

Unsere hochwertigen Naturprodukte überzeugen durch die besondere Verarbeitung und Oberflächenvergütung. Eine optimale Versiegelung sorgt für eine porenfreie und hygienische Oberfläche und erhöht die Stoß- und Kratzfestigkeit des Korkbodens. Sie erhalten sowohl vollflächig verklebtes Korkparkett, ideal für Feuchträume, als auch Kork-Fertigparkett.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Korkböden gibt es in vielen unterschiedlichen Designs – nicht nur im „Pinnwand-Look“.
  • Auf einem Korkboden laufen Sie wie auf weichem Waldboden.
  • Kork ist ein nachwachsender Rohstoff, der sehr pflegeleicht ist.

Parkett, Laminat, Boden, Vinyl, Kork, Design-Boden, Wand/Decke

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Raum, Wohnen, Innenausbau:
Parkett, Laminat, Landhausdielen, Kork, Vinyl und Boden; Paneele, Systempaneele, Wand und Decke; Profilholz für den Innenbereich, Leisten, Zubehör

Kährs - Parkett, Landhausdielen

ter Hürne - Laminat, Parkett, Echtholzboden, Wand/Decke/Paneele, Avatara-Designboden



Wissenswertes aus unserem Boden-Ratgeber:

Energetisch sanieren und dabei steuerlich profitieren

Wenn Sie Ihre Immobilie energetisch sanieren lassen, können Sie dabei Steuern sparen, jedoch sollten Sie dazu einige Punkte beachten. Für eine energetische Gebäudesanierung gibt es eine Steuerermäßigung bei der Einkommensteuererklärung. Diese betrifft das Jahr, in dem die energetische Sanierung abgeschlossen wird, sowie die beiden darauffolgenden Jahre.

2021_GI_1072593728_Geld-Sparen-Sparschweine_MS.jpg2021_GI-945456460_Tueren_Montage_Schiebetuer_MS.jpg2021_GI-1178334595_sanierung_Anbau_vorher_MS.jpg2021_GI-1178524769_sanierung_Anbau_nachher_MS.jpg

„In den ersten beiden Jahren können Sie je 7 % ihrer Sanierungskosten steuerlich geltend machen, maximal 14.000 €. Im dritten Jahr haben Sie einen Anspruch auf eine Steuerermäßigung von 6 % der Sanierungskosten und maximal 12.000 €. Je Immobilie ist eine Steuerermäßigung von höchstens 40.000 € möglich.“, erfährt man bei Holz Bauer GbR aus Wittlich-Lüxem.

Holz Bauer GbR, Fachmann für die Region Wittlich, Trier, Bernkastel-Kues, Daun, Morbach, Schweich, Zell weiter: „Die Sanierungsmaßnahmen dürfen nur in einem Objekt vorgenommen werden, das vom Eigentümer selbst bewohnt wird, und zwar im Kalenderjahr der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen – andernfalls kann man die Sanierungsmaßnahmen nicht steuerlich geltend machen. Das Objekt muss zum Zeitpunkt der Durchführung der Maßnahmen älter als zehn Jahre sein und der Eigentümer muss für die Maßnahmen eine Rechnung vorweisen, die er nicht bar bezahlt hat.“

Holz Bauer GbR: „Wer einen Energieberater als Begleiter seiner Sanierungsmaßnahmen heranzieht, kann 50 % der Kosten für den Berater steuerlich absetzen, aber nur, wenn der Berater vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zugelassen und als fachlich qualifiziert eingestuft worden ist. Einen Energieberater kann man aber zu 50 % auch von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschussen lassen. Nimmt man die Bezuschussung der KfW in Anspruch, so kann man die gesamte Sanierungsmaßnahme nicht mehr steuerlich absetzen. Verhältnismäßig sind die Kosten für den Energieberater geringer als die für die Sanierungsmaßnahme. Es lohnt sich daher, die Kosten für den Berater nicht bei der KfW geltend zu machen und stattdessen lieber die Steuerermäßigung in Anspruch zu nehmen.“

Holz Bauer GbR in Wittlich-Lüxem: Welche Sanierungsmaßnahmen werden gefördert?

Im Rahmen des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung fördert das BMF die folgenden Einzelmaßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung:

  • Wärmedämmung von Wänden
  • Wärmedämmung von Dachflächen
  • Wärmedämmung von Geschossdecken
  • Erneuerung von Fenstern oder Außentüren
  • Erneuerung oder Einbau einer Lüftungsanlage
  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Einbau von digitalen Systemen zur energetischen Betriebs- und Verbrauchsoptimierung
  • Optimierung bestehender Heizungsanlagen.

Holz Bauer GbR, Fachmann für die Region Wittlich, Trier, Bernkastel-Kues, Daun, Morbach, Schweich, Zell: „Für diese Maßnahmen gelten technische Mindestanforderungen, die für eine Förderung erfüllt sein müssen. Diese Anforderungen sind in einer begleitenden Rechtsverordnung („Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“) festgeschrieben, die auf den Internetseiten des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz unter einsehbar ist.“

Holz Bauer GbR berät Sie gerne und bietet Ihnen kompetente Antworten auf all Ihre Fragen rund um die Themen Renovierung, Ausbau, Umbau und mögliche Förderung. Gemeinsam lässt sich die optimale Lösung für jedes Projekt finden. Holz Bauer GbR ist Ihr Fachmann in der Region Wittlich, Trier, Bernkastel-Kues, Daun, Morbach, Schweich, Zell. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Sie Ideen und Inspiration benötigen, sind Sie bei uns auch an der richtigen Stelle.

Kommen Sie zu uns nach Wittlich-Lüxem wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kork und Korkparkett - Wittlich, Trier, Bernkastel-Kues, Daun


Wählen Sie Ihren Boden:

Parkettboden
Massivholzdielen
Laminatboden
Korkboden, Naturboden
Linoleumboden